loader image

Jugend­kreuz­weg im PR Hagen-Mit­te-West 2021 

Back­stage
- so lau­tet in die­sem Jahr die Über­schrift des Öku­me­ni­schen Jugendkreuzwegs.

Der Arbeits­kreis Jugend­pas­to­ral in unse­rem Pas­to­ra­len Raum hat sich mit dem Jugend­kreuz­weg aus­ein­an­der­ge­setzt. Mit zwei QR-Trails soll die­ser für alle erreich­bar werden.

Auf dem Gelän­de von St. Boni­fa­ti­us und im Fley­er­wald — auf dem Wald­er­leb­nis­pfad — kann der Jugend­kreuz­weg in der Kar­wo­che gegan­gen wer­den. Dazu ver­tei­len wir Schil­der mit einem QR-Code. Wird der Code mit dem Smart­pho­ne gescannt wird eine Audio­da­tei abge­spielt, die zu jeder der 5 Sta­tio­nen des Jugend­kreuz­we­ges einen Impuls gibt. Der Kreuz­weg wird so inter­ak­tiv erfahr­bar und ein Spa­zier­gang in der Kar­wo­che zu einem Gedankenexperiment.

Der gesam­te Weg, mit Audio­im­pul­sen dau­ert etwa 40 Minuten.

40 Minu­ten die sich sicher lohnen.

Bei wem beim Lesen von “QR-Code” und “Trail” nur Fra­ge­zei­chen auf­tau­chen, kann hier schon etwas üben. Die­ser QR-Code führt zu Home­page des PR. Funk­tio­niert das gut steht einem Besuch des Jugend­kreuz­we­ges nichts tech­ni­sches mehr im Weg.