loader image

Start der Lichtpunktgottesdienste am Sonntag, 28. Juni um 19.00 Uhr

Cora­na bedingt muss­ten wir die gut ange­lau­fe­ne Akti­on: Sie­ben Wochen mit uns auf Kreuz­fahrt lei­der absa­gen. Auch die monat­lich statt­fin­den­den Licht­punkt­got­tes­diens­te konn­ten ja im März, April und Mai nicht statt­fin­den. Das öffent­li­che Leben ist zwar ja in vie­len Berei­chen wie­der ange­lau­fen, aber von Nor­ma­li­tät sind wir noch weit ent­fernt, auch wenn im Moment die Neu­in­fek­tio­nen erfreu­li­cher­wei­se gering sind. Es gel­ten Abstands­re­ge­lun­gen und Hygie­nekon­zep­te auch im kirch­li­chen Bereich, um das Infek­ti­ons­ri­si­ko zu mini­mie­ren.

Wir, das Team von Kir­che in ande­rem Licht, haben uns des­halb ent­schlos­sen, den Geist­rei­chen Som­mer­gar­ten in St. Micha­el in die­sem Jahr nicht durch­zu­füh­ren. Es gel­ten auch für uns immer noch Beschrän­kun­gen für Groß­ver­an­stal­tun­gen. Gera­de mit die­sem Ver­an­stal­tungs­for­mat wol­len wir Begeg­nung, Aus­tausch und Gemein­schaft ermög­li­chen, was in die­sem Jahr so nicht mög­lich ist.

Trotz alle­dem möch­ten wir mit den Licht­punkt­got­tes­diens­ten wie­der begin­nen:
Den ers­ten fei­ern wir am Sonn­tag, 28. Juni um 19.00 Uhr als Open-Air-Got­tes­dienst im Gar­ten von St Micha­el — bei schlech­ter Wit­te­rung in der Kir­che. Natür­lich unter den dann bestehen­den Abstands­re­ge­lun­gen und Hygie­ne­vor­schrif­ten. Wir wür­den uns freu­en, Sie dort begrü­ßen zu dür­fen. Wei­te­re Licht­punkt­got­tes­diens­te: Sonn­tag, 26. Juli, Sonn­tag, 30. August, jeweils um 19.00 Uhr.

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auf unse­rer Home­page www.kial-hagen.de oder auf der Home­page des Pas­to­ra­len Rau­mes www.hagen-mitte-west.de.

Blei­ben Sie gesund! Es grüßt Sie im Namen des KIAL-Teams,

Ihr
Wolf­gang Herz,
Gemein­de­re­fe­rent

 

 

Durchkreuztes Leben“ — Lichtpunktgottesdienst am 28. Juni 2020

Nach der coro­na-beding­ten Unter­bre­chung der Licht­punkt­got­tes­diens­te gibt es am Sonn­tag, 28. Juni, einen Neu­start für die­se beson­de­re Art der Got­tes­diens­te im Rah­men des Pro­jekts „Kir­che in ande­rem Licht“. Das The­ma des Licht­punkt­got­tes­diens­tes lau­tet „Durch­kreuz­tes Leben“.
Die Coro­na-Pan­de­mie hat nicht nur unse­ren All­tag ver­än­dert, son­dern der Virus hat oft­mals einen Strich durch unser Pla­nen gemacht und so vie­les durch­ein­an­der gebracht. Unser Leben wur­de gleich­sam durch­kreuzt. Die­se Erfah­rung soll medi­ta­tiv betrach­tet und der Blick auf Hoff­nungs­zei­chen gelenkt wer­den, die ange­sichts des „durch­kreuz­ten Lebens“ neue Per­spek­ti­ven eröff­nen kön­nen.
Der Got­tes­dienst beginnt um 19.00 Uhr. Bei guter Wit­te­rung kann der Got­tes­dienst im Pfarr­gar­ten statt­fin­den, ansons­ten in der Kir­che St. Micha­el (Pelm­kestr. 12).