loader image

Gesamt­pfarr­ge­mein­de­rat startklar

Unser neu­er GPGR

Am 12. und 13. Novem­ber 22 fan­den die Wah­len zum GPGR in unse­rem Pas­to­ra­len Raum statt. Je nach Grö­ße der Pfar­rei stan­den zwei, drei oder vier Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten zur Wahl. Im Dezem­ber kamen alle gewähl­ten Frau­en und Män­ner zu einer ers­ten Sit­zung zusam­men, um wei­te­re Per­so­nen in den GPGR zu beru­fen und die sog. kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung vor­zu­be­rei­ten. Am 10. Janu­ar hat sich der GPGR kon­sti­tu­iert, d.h. start­klar gemacht für die neue Amts­zeit bis Novem­ber 2024. Dazu gehört die Wahl des Vor­sit­zes und des Vor­stan­des. Alle Mit­glie­der des GPGR fin­den Sie mit Namen und Pfar­rei hier aufgeführt:

Mei­ke Fren­zel-Goos, St. Mari­en;
Chris­tia­ne Hum­pert, St. Mari­en Vor­stands­mit­glied;
Tan­ja Laven, St. Mari­en;
Mar­kus Duda, Herz Jesu;
Andre­as Schma­len­berg, Herz Jesu, Vor­stands­mit­glied;
Sabi­ne Hart­mann, St. Josef;
Bri­git­te Steden, St. Josef;
Cen­zi­na Bran­ca­to, St. Kon­rad;
Nadi­na Vilot­ta, St. Kon­rad;
Her­bert Gra­we, St. Micha­el, Vor­sit­zen­der;
Micha­el Wei­rich, St. Micha­el;
Roland Schei­pers, St. Petrus Cani­siuus;
Mar­ti­na Wunt­schek, St. Petrus Cani­si­us;
Vera Wul­ler, St. Meinolf;
Bär­bel Dra­ne, St. Meinolf;
Mari­ta Völ­mi­cke, Lieb­frau­en, Vor­stands­mit­glied;
Bern­hard Pau­lus, Lieb­frau­en;
Lina Katha­ri­na Prin­sen, St. Boni­fa­ti­us;
Ange­li­ka Mai­baum, St. Boni­fa­ti­us;
Michel­le Twardz­ik, St. Boni­fa­ti­us;
Bar­ba­ra Kahl­mei­er, St. Josef, beru­fen;
Iris Has­ken, St. Meinolf, beru­fen;
Chris­toph Schnei­der, PR, amt­lich;
Mike Hott­mann, PR, amt­lich;
Wolf­gang Herz, PR, amt­lich;
Tho­mas Wertz, PR, amt­lich;
Dirk Salz­mann, Lei­ter PR, amtlich.

 Im März wird der gesam­te GPGR eine Klau­sur­ta­gung in der Aka­de­mie Schwer­te ver­an­stal­ten, um die anste­hen­den The­men zu bespre­chen und not­wen­di­ge Schrit­te zu pla­nen. In den Pfarr­nach­rich­ten und auf der Home­page wer­den Sie künf­tig über die Arbeit des GPGR infor­miert werden.

Ihr

Pfar­rer D. Salzmann