loader image

Kinderbibeltage in St. Bonifatius

In der zwei­ten Woche der Herbst­fe­ri­en war viel los im Hasper Pfarr­heim: 26 Kin­der aus dem Pas­to­ra­len Raum sind zeit­wei­se in das König­reich Isra­el aus­ge­wan­dert und lern­ten dabei das Leben im Palast des König Saul ken­nen. Der Held war natür­lich der klei­ne David — ein ein­fa­cher Hir­ten­jun­ge. Er, der als klei­ner Jun­ge schon vom Pro­phe­ten Samu­el aus­er­wählt würde.

In den vier Tagen kämpf­ten die Kin­der mit gegen den Rie­sen Goli­ath; freu­ten sich, als David an den Königs­hof kam; fie­ber­ten mit, als Saul wütend auf David war und Jona­than, Sauls Sohn und Davids bes­ter Freund, sich ent­schei­den muss­te, zu wem er hält.

Den Abschluss fan­den die Kin­der­bi­bel­ta­ge im gro­ßen Krö­nungs­fest für den neu­en König Isra­els — David, den von Gott aus­er­wähl­ten. Die Kin­der haben die Tage sehr genos­sen — das wäre ohne unser groß­ar­ti­ges Team an ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rIn­nen gar nicht mög­lich gewe­sen. Vie­len Dank für die­ses groß­ar­ti­ge Engagement!

Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Jahr mit euch!
Eure Rita Drans­feld & Chris­ti­ne Dellmuth